2.3.8

Neues von Markt&Technik Job

Ein Ingenieurstudium lohnt sich finanziell

Die Gehaltsaussichten steigen mit dem akademischen Grad und der Unternehmensgröße. Was können Berufsanfänger in einzelnen Branchen verdienen? mehr »

Studie stellt Arbeitgeber-Rankings in Frage

Eine neue Studie stellt den Sinn von Arbeitgeber-Rankings in Frage. Befragte kreuzen für solche Listen nämlich nach Image der Produktmarke an und nicht nach der Qualität der Arbeitgeberleistungen. Für den Mittelstand ... mehr »

Berufsbegleitend zum Master

Am Freitag, den 10. Mai informiert die Hochschule Darmstadt zu zwei elektrotechnischen Fernstudiengängen: Elektrotechnik (M.Sc.) und Zuverlässigkeitsingenieurwesen (M.Eng.). mehr »

99 Prozent der Bewerber für Elektriker-Stellen ...

Dass naturwissenschaftliche und technische Berufe auch heute noch Männerdomänen sind, zeigt eine aktuelle Auswertung von Stepstone. Fast ganz ohne Frauen ist der Beruf des Elektrikers, wie sieht es in anderen Berufen ... mehr »

VDE: »Wir müssen uns jetzt auf unsere Stärken b...

Nur 10 Prozent der Unternehmen und 7 Prozent der Hochschulen sind überzeugt, dass Deutschland in der KI-Forschung mit den USA und China mithalten kann. Es fehlt, so die Überzeugung, an Investments, Infrastruktur und v... mehr »

Fachkräftemangel gefährlicher als Brexit

VDE-Umfrage zur Hannover Messe: 60 Prozent der VDE-Mitgliedsunternehmen befürchten keine Konjunkturdelle, 26 Prozent erwarten sogar einen Aufschwung. Und wenn doch, dann am ehesten durch Fachkräftemangel, nicht etwa d... mehr »

Wird Alexa irgendwann Bewusstsein haben?

Alexa, Sophia, Watson: ist es möglich, dass sie irgendwann zur sich selbst bewusst werdenden „Superintelligenz“ heranreifen? In einem vom BMBF geförderten Projekt gehen Technikfolgenforscher des Karlsruher Instituts f... mehr »

Was Christian studiert. Und was Christiane.

Heute ist wieder Girls Day: bereits seit 2001 schnuppern Frauen in typische Männerberufe, z.B. bei TI in Freising. Was das bisher gebracht hat, zeigt die aktuelle Studienwahl in Deutschland. mehr »

Was IT-Frauen ausbremst

Morgen ist wieder Girls’ Day. Im Vorfeld meldet der Bitkom das Ergebnis einer Umfrage nach den größten Karrierehemnissen für Frauen in der Digitalbranche. mehr »

Alternativen zur Gehaltserhöhung

Wie können Unternehmen ein attraktives Gesamtpaket im Wettbewerb um Mitarbeiter schnüren? Christian Aubry, Geschäftsführer von Edenred Deutschland, wirbt für Benefits: Wer auf steuerfreie Zuschüsse zum Gehalt setze, s... mehr »

Gründen liegt in den Genen

»Eindeutige Befunde«, meldet die Wirtschaftsuniversität Wien: Die Neigung, selbstständig zu sein und ein Unternehmen zu gründen, ist in den Genen verankert. Grundlage sind Studien an Zwillingen und Adoptivkindern. mehr »

Vector und Advantest sind ausgezeichnete Arbeit...

Vector Informatik und Advantest sind bei "Great Place to Work" ausgezeichnet worden. Grundlage ist u.a. eine anonyme Mitarbeiterbefragung. mehr »

»Die Jobaussichten als UX-Designer sind wirklic...

Im Fahrwasser von Industrie 4.0 und Digitalisierung gewinnt die Mensch-Maschine-Interaktion an Bedeutung. Wie wird man UX-Designer und was kann man verdienen? Fragen an David C. Thömmes, Gründer, Geschäftsführer und S... mehr »

Diskussion um »Future Skills« für Ingenieure

Neue Jobtitel, neue Skills für den 'Ingenieur 4.0'? Welche Fähigkeiten brauchen Ingenieure in Zukunft, verliert Fachwissen an Bedeutung? Darüber diskutierten wir auf der VIP-Bühne mit zwei Experten, die sich dazu nich... mehr »

Karriere als UX-Designer

Die Generation Smartphone hat sich an ansprechende und gut nutzbare User Interfaces gewöhnt. Warum gilt das nicht auch für Maschinensteuerungen? Genau darum kümmern sich UX-Designer: alles soll im Sinne der Nutzer ges... mehr »

Pariser Start-ups kassieren kräftig, Berlin ver...

2018 flossen fast 2,5 Milliarden Euro in Pariser Wachstumsfirmen - 39 Prozent mehr als 2017. In Berlin sammelten Start-ups 12 Prozent weniger frisches Geld ein, zeigt eine am Dienstag veröffentlichte Analyse der Berat... mehr »

VW streicht Stellen und baut um

Ergänzend zu seinem Sparprogramm kündigt VW an, 7000 Stellen zu streichen, um «auch in der Zeit nach 2020» zu bestehen - und das Milliarden-Investitionsprogramm stemmen zu können. Vom Betriebsrat kommen bereits Warnun... mehr »

West-Ost-Gefälle

Für seinen aktuellen Gehaltsreport hat Stepstone branchenübergreifend die Vollzeit-Gehälter von rund 85.000 Fach- und Führungskräften ausgewertet, die im Zeitraum von Oktober 2017 bis Oktober 2018 erhoben wurden. mehr »

VW-Chef Diess verdient mehr als 8 Millionen Euro

Der Wechsel von BMW an die VW-Konzernspitze hat Herbert Diess deutlich mehr Geld gebracht. Die Zuwendungen für den Vorstandschef beliefen sich 2018 auf rund 8,2 Millionen Euro, wie aus dem am Dienstag in Wolfsburg vor... mehr »

Spitzengehälter im Bereich aktive Bauelemente u...

Der diesjährige Gehaltsreport für die Elektronikindustrie von Interconsult zeigt: Am stärksten sind die Gehälter in den Bereichen aktive Bauelemente und ASICs gestiegen. Die weiteren Aussichten? Vorsichtiger Optimismus. mehr »

Gehaltsverhandlung für Ingenieure – so klappt’s

Elektroingenieure verdienen seit Jahren gut, recht viel mehr geht im Moment nicht, sagt Personalberater Michael Köhler. Quatsch, sagt Gehaltscoach Claudia Kimich, alles eine Frage der Vorbereitung. Auf der embedded wo... mehr »

Harter Brexit würde Jobs in Deutschland kosten

Im Falle eines harten Brexits drohen Jobverluste in Deutschland. Ein Viertel der Unternehmen plant in dem Fall, Stellen zu streichen, darunter die Automobilindustrie. Das ist eines der Ergebnisse eines Briefings von D... mehr »

Mehr Überstunden durch flexible Arbeitszeiten

Homeoffice und flexible Arbeitszeiten: Väter machen Überstunden, Mütter auch – und kümmern sich zusätzlich mehr um die Kinder. Mehr Freizeit haben weder Mütter noch Väter, zeigt eine neue Studie. mehr »

4750 Euro Erfolgsprämie für jeden VW-Mitarbeiter

Die gut 100 000 Tarifbeschäftigten der Volkswagen AG können sich über eine höhere Erfolgsprämie freuen. Der Bonus für 2018 steigt im Vergleich zum Vorjahr um 16 Prozent auf 4750 Euro. mehr »

Vocational Training Beats University

In the future it will not be academics who will be lacking in the first place, but experts with vocational training, reports the Association of Bavarian Business on the basis of a Prognos study. mehr »

Berufsausbildung schlägt Hochschule

Die Sicherung von Fachkräften bleibt auch in den nächsten Jahren akut, meldet die Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft auf Basis einer Prognos-Studie. Künftig fehlen aber nicht in erster Linie Akademiker, sondern Ex... mehr »

»Tankgutscheine überzeugen Kandidaten heute nic...

Olaf Kammerer besetzt von Nürnberg aus Fach- und Führungspositionen in der Elektroindustrie, vom Experten bis zum Geschäftsführer. Wie kann man bei Ingenieuren und Softwarespezialisten Pluspunkte sammeln? mehr »

Immer mehr Unternehmen erlauben Bürohunde

Eine Stellenmarktanalyse von Joblift zeigt: Bürohunde gehören immer mehr Unternehmen zur »Belegschaft«. Die Anzahl entsprechender Stellen hat sich im Vergleich zum Vorjahr verdoppelt. In welchen Unternehmen ist die Ch... mehr »

Vor- und Nachteile des dualen Studiums

Wer dual studiert, wird parallel akademisch und betrieblich ausgebildet und verdient dabei schon Geld. Welche Vor- und Nachteile hat das duale Studium gegenüber dem normalen Bachelor? Das hat eine Studie untersucht. mehr »

So viel zahlt die Telekom-Branche

Um Ingenieure und IT-Spezialisten scheinen sich Arbeitgeber aus der Telekommunikationsbranche zunehmend zu bemühen. Ingenieurswissenschaften sowie Mathematik und Informatik befinden sich im Stepstone-Gehaltsreport 201... mehr »