Neues von Markt&Technik Job

Selbst Zuwanderung hält Arbeitskräfteschwund ni...

Das Arbeitskräfteangebot in Deutschland könnte trotz hoher Nettozuzüge und steigender Erwerbsquoten von Frauen und Älteren bis zum Jahr 2060 um 10 Mio. auf 45 Mio. sinken. Die Wahrscheinlichkeit liegt bei 66 Prozent. mehr »

Die häufigsten Fragen drehen sich immer noch um...

Wie wirken sich der Auftragsboom und die zahlreichen offenen Stellen in der Elektronik auf die Gehälter aus? Wir fragten nach bei Stefan Hoitz, Director bei Michael Page. mehr »

Selbst- und Beziehungsmanagement werden wichtiger

Yoga hat was mit ‘guter Führung’ zu tun, davon ist Personalentwicklerin und Coach Lisa Bastian überzeugt. Denn moderne Führungskräfte brauchen die Fähigkeit, sich und ihr Verhalten zu reflektieren und neu zu justieren... mehr »

Ingenieure zieht es nach Deutschland

Deutschland ist im internationalen Vergleich Wunschziel Nummer eins für qualifizierte Ingenieure, vor allem dank Industrie 4.0, Fertigungstechnik und Internet of Things. Das besagt eine Trend-Studie der Personalberat... mehr »

Führungsqualitäten kaum noch gefragt

Roboter übernehmen Aufgaben, keine Arbeitsplätze. Davon geht weltweit die Mehrheit der Arbeitgeber einer Umfrage unter 20.000 Arbeitgebern zufolge aus. Aber künftig stehen andere Kompetenzen mehrheitlich im Fokus. mehr »

Algorithmus war schuld, Bahn entschuldigt sich

Die Deutsche Bahn hat sich für eine misslungene Stellenanzeige bei Facebook entschuldigt. Mit den Worten «Alle wollen nach Berlin – dabei sind die guten Jobs in Bad Aibling» warb die Bahn für den Posten eines Fahrdien... mehr »

TUM-Forscher will Generation «Robonatives» fördern

Die TU München (TUM) will die Entwicklung intelligenter Roboter für den menschlichen Alltag voranbringen. Dazu sollen in einem neuen Forschungszentrum künstliche Intelligenz und Robotik zusammengeführt werden, so Dire... mehr »

Vom Softwareentwickler zum Digital Designer

Softwareentwickler von morgen brauchen gestalterische Kompetenz. Aber nur 5 Prozent der IT-Studiengänge haben Gestaltungsdisziplinen im Curriculum. Der Bitkom hat nun einen Leitfaden veröffentlicht. mehr »

Norwegische Holzhütte und Perserteppich

Sessel im Retro-Design, Perserteppiche für Wohnzimmeratmosphäre, bunte Metallkonstruktionen gegen zu viel Gemütlichkeit: Keiner der sechs unkonventionellen Arbeitsräume bei der neuen »Grow« gleicht dem anderen. Die Ro... mehr »

TryING: Probestudium für Abiturientinnen

An der TU Dresden können sich Abiturientinnen jetzt für ein Probestudium Ingenieurwissenschaften anmelden, das vom 6. August bis 14. September stattfindet. mehr »

Jeder zweite wird gefördert

Rund 1.800 Gründer wurden bislang bei ihren ersten Schritten zum eigenen Startup mit einem EXIST-Gründerstipendium des Bundeswirtschaftsministeriums unterstützt. Das berichtet der Bitkom unter Berufung auf Zahlen des... mehr »

Die zehn meist benutzten Schlagwörter in HR-Pro...

HR-Spezialisten sollen Profis sein im Aufspüren passender Kandidaten-Profile, wirken auf ihren eigenen jedoch ziemlich austauschbar. LinkedIn hat die zehn von ihnen am häufigsten verwendeten Buzzwords ermittelt.  mehr »

Harting hat Ideen

Harting wurde vom »Zentrum Ideenmanagement« mit dem 2. Preis in der Kategorie 'Bestes Ideenmanagement 2018' ausgezeichnet. Jeder sechste Mitarbeiter hat 2017 einen Verbesserungsvorschlag eingereicht. Und zum Teil erhe... mehr »

Fachkräftemangel bremst Digitalisierung

Zu wenig Fachleute machen machen deutschen Unternehmen die digitale Transformation und den Übergang zu Industrie 4.0 schwer. mehr »

»Das Gehaltsgefüge einer Firma ist der limitier...

Interconsult hat den diesjährigen Gehaltsvergleich für die Elektronikindustrie fertig gestellt. Wer im Bereich Aktive Bauelemente arbeitet, kann sich über das größte Gehaltsplus freuen. Geschäftsführer Dietrich Graf v... mehr »

Jede zweite Stelle ist schwer zu besetzen

'Fachkräfte gesucht wie nie', twittert der DIHK: Der stellvertretende Hauptgeschäftsführer des Deutschen Industrie- und Handelskammertags, Achim Dercks, hat heute in Berlin den DIHK-Arbeitsmarktreport vorgestellt. mehr »

»Wir helfen Start-ups beim Ramp-up«

Würth Elektronik eiSos hilft Gründern mit Produkten, Laboren und Test-Equipment beim Ramp-up. Start-up-Manager Thomas Waldmann berichtet auf der Markt&Technik VIP-Bühne, wie eine Kooperation aussieht, von der beide Se... mehr »

Kinderlos im IT-Job

Kinderlosigkeit verschiebt sich von Akademikerinnen auf Frauen mit niedrigerem Bildungsabschluss. Jüngsten Zahlen zufolge bleiben Frauen mit Jobs in der Informations- und Kommunikationstechnik zu 40 Prozent kinderlos. mehr »

»Start-ups können die Industrie beleben – wenn ...

Machen die vollen Auftragsbücher die etablierte Industrie zu träge für frische Innovationen? Lieber die vollen Auftragsbücher ab arbeiten, als sich selbst zu »disrupten«? Und wie passt die Start-up-Kultur »done is bet... mehr »

Einmal im Jahr: Blümchen für die Kolleginnen

Bunte Bildchen, schönes GIFs und Motivationsvideos - viele Unternehmen verwechseln den Weltfrauentag mit einem Recruiting Day. Während in Deutschland Blümchen an die Kolleginnen verteilt werden, streiken in Spanien di... mehr »

Gehälter steigen überall

Der neue Gehaltsreport für die Elektronikindustrie 2018 ist da, im Schnitt gibt es 3,4 Prozent mehr. Am stärksten steigen die Gehälter in den Bereichen Aktive Bauelemente, Medizinelektronik und ATE. Verlierer gibt es ... mehr »

Arbeiten und forschen am Münchner Flughafen

Die Münchner Flughafen GmbH plant mit dem »LabCampus« ein unternehmens- und branchenübergreifendes Ideenzentrum auf dem Flughafengelände, bei dem sich alles um Innovationen dreht. Firmen, Wissensträger, Start-ups und ... mehr »

Das Karriereprogramm der neuen CEBIT

Die CEBIT startet in diesem Jahr erstmals im Sommer und will sich komplett neu erfinden – in Halle 27 geht es u.a. um New Work und Arbeit 4.0. Außerdem gibt es einen »Company Battle«. mehr »

Bundesweit erste Ausbildung zum KI-Manager

Die Bitkom Akademie bietet ab sofort gemeinsam mit dem Deutschen Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI) den bundesweit ersten Zertifikatslehrgang ‘Ausbildung zum KI Manager’ an. mehr »

Die Grenzen verschwimmen weiter

Acht Stunden, sechs Stunden oder morgens ein paar Stunden und Abends auch noch ein paar Stunden - wie wollen die Mitarbeiter in Zukunft arbeiten? Die Frage treibt Unternehmer um. Eine neue Studie liefert Antworten. mehr »

Wann muss man die Fortbildungskosten zurückzahlen?

Einmal im Monat wirft die Redaktion der Markt&Technik einen Blick in das Arbeitsrecht. Fachanwältin Theres Kirschner von Kliemt & Vollstädt berichtet dieses Mal über die Rückzahlung von Fortbildungskosten. Ein wichtig... mehr »

»Wir planen 2019 eine eigene Start-up-Area«

Start-ups aufgepasst: Nächstes Jahr plant die NürnbergMesse mit Kooperationspartnern auf der embedded world eine eigene Start-up-Area. Welche Bedeutung haben Startups für die Innovationskraft der Aussteller? Benedikt ... mehr »

Ein Brutkasten (nicht nur) für IoT-Start-ups

Der Nürnberger Tech-Inkubator Zollhof dient aussichtsreichen Start-ups als 'Brutkasten'. Wie kommt man da rein? Zollhof-CEO Benjamin Bauer war auf der embedded world zu Gast auf der Markt&Technik VIP-Bühne. mehr »

Apple setzt auf eigene Kliniken für Mitarbeiter

Mehrere US-Medien berichteten, dass der Tech-Konzern Apple einen neuen medizinischen Service anbieten will. Dafür würde das Unternehmen AC Wellness gegründet. Prominente Stanford-Mediziner bilden das Team. mehr »

Mit Zielen führen statt kontrollieren

Der Management-Klassiker »Führen mit Zielen« (»management by objectives«, Peter Drucker, 1954) erlebt gerade eine Renaissance: Sind Mitarbeiter in die Zieldefinition involviert, engagieren sie sich stärker dafür – sof... mehr »