Neues von Markt&Technik Job

Deutsche Industrie bleibt im Abschwung

Haarscharf an einer kleinen Rezession vorbeigeschrammt – in der deutschen Industrie geht der Abschwung mit einem schwachen Start ins vierte Quartal weiter. Im Oktober haben die Betriebe ihre Gesamtproduktion erneut de... mehr »

Japanische Bahn entwickelt Fitness-App für Fahr...

«Tsukin Jigoku» («Pendler-Hölle») nennen die Japaner den alltäglichen Berufsverkehr in den chronisch überfüllten Bahnen von Tokio. Eine Fitness-App soll die Zeit im Zug nun erträglicher machen. mehr »

Mehr Erstsemester in Informatik, schwaches Plus...

Das Statistische Bundesamt hat vorläufige Zahlen zu Studierenden an deutschen Hochschulen vorgelegt. mehr »

Elternzeit bei vollem Gehalt - wie Firmen um Mi...

Immer mehr Unternehmen setzen auf familienfreundliche Zusatzleistungen, um Arbeitnehmer zu gewinnen und zu halten. Das legt die Latte im Wettbewerb um Fachkräfte für alle höher. Hewlett Packard setzt nun ein Ausrufeze... mehr »

Wo weniger eingestellt wird

Im Vergleich zum Vorjahresquartal sei der Ingenieurarbeitsmarkt im dritten Quartal mit einem Minus von 4,9 Prozent deutlich von der konjunkturellen Abkühlung betroffen, meldet der VDI. Sorgenfrei schlafen hingegen kön... mehr »

Warum schaffen so viele das E-Technik-Studium n...

Nirgends sind die Berufsaussichten besser, und doch brechen vor allem an den Fachhochschulen bis zu 70 Prozent der E-Technik-Studenten ihr Studium ab, schätzt der VDE-Ausschuss »Studium, Beruf und Gesellschaft«. Die a... mehr »

Gehaltserhöhung abgelehnt - so reagieren Sie ri...

Gehaltserhöhung abgelehnt? In dieser Situation empfiehlt Personalexperte Pascal Köth, Director bei Robert Half, folgendes Vorgehen. mehr »

Abu Dhabi gründet KI-Universität

Die neue Universität soll Master-of-Science (MSc)- und PhD-Programme in den Kernbereichen der KI, Machine-Learning, Computer-Vision und Natural-Language-Processing, anbieten. Für zugelassene Studenten gibt es ein Voll... mehr »

Zusätzlicher Urlaub gegen Weiterbildung

Userlike, Anbieter von Kunden-Messaging-Software, schafft mit einer neuen Regelung mehr Lernanreize für seine Mitarbeiter. Wer sich außerhalb der Arbeit weiterbildet, gewinnt bis zu fünf Urlaubstage pro Jahr dazu. mehr »

137.036 Euro für Quantenforscher

Der österreichische Physiker Matthias Troyer hat den Hamburger Preis für Theoretische Physik erhalten. Troyer wurde im Hamburger Planetarium für seine Arbeiten zu sogenannten Quanten Monte Carlo-Algorithmen ausgezeich... mehr »

Weniger Männer fangen ein Ingenieurstudium an

Mit einem neuen Datentool bietet der Nationale Pakt für Frauen in MINT-Berufen »Komm, mach MINT« Daten zu MINT-Fächergruppen. Seit 2016 geht die Zahl der männlichen MINT-Studienanfänger zurück, besonders in Ingenieurw... mehr »

Es ist kompliziert

Hiring-Freeze und Kurzarbeit auf der einen, Entwicklungsdruck und Technologiewandel auf der anderen Seite: Der Ingenieurarbeitsmarkt zur productronica präsentiert sich uneinheitlich. Was sagen Experten? mehr »

Weiterqualifizierung für Ingenieure – berufsbeg...

Am Freitag, 22. November lädt die Hochschule Darmstadt zu einer Informationsveranstaltung zu den beiden elektrotechnischen Fernstudiengängen Elektrotechnik (M.Sc.) und Zuverlässigkeitsingenieurwesen (M.Eng.) ein. mehr »

»Ein Einser-Abschluss an der TU ist jetzt nicht...

Holger Schötz ist neuer Leiter Personal und Mitglied der Geschäftsleitung bei Rohde & Schwarz. Der Manager und Wirtschaftsingenieur aus den eigenen Reihen folgt auf Hans Knapek, der in den Ruhestand geht. Schötz kündi... mehr »

Diese Schüler-Chips haben gewonnen

Vom Roboter, der Müll erkennt und aufsammelt, über eine intelligente Arzneimittelverwaltung bis zur schlauen Katzenklappe und die Datenübertragung per Licht reichen die Mikrochip-Projekte beim Schülerwettbewerb ‘Inven... mehr »

Diskussionsrunde: Was Ingenieure heute mitbring...

Am 13. November findet auf der Productronica die Diskussionsrunde »Märkte und Karriere im Wandel« statt: Welche Auswirkungen haben Trends wie Smarte Fabrik, Industrie 4.0 und das Internet der Dinge auf den Arbeitsmark... mehr »

Stuttgarter Industrieunternehmen fürchten schle...

Viele Industrieunternehmen im Großraum Stuttgart sehen einer Umfrage der regionalen Industrie- und Handelskammer (IHK) zufolge schwere Zeiten auf sich zukommen. Besonders heikel ist die Lage demnach in der Elektrotech... mehr »

Nur die ersten ein, zwei Millionen sind kein Pr...

Wer aus einem Start-up ein erfolgreiches Unternehmen machen will, braucht Geldgeber. Daran hapert es in Deutschland nach wie vor. «Bei den Investoren gibt es nach wie vor ein Riesenloch im mittleren Bereich», sagt Car... mehr »

Siltronic baut wegen Chipflaute Jobs ab

Der Münchner Wafer-Hersteller Siltronic leidet unter der Schwäche der Chipindustrie und baut Arbeitsplätze ab. mehr »

Innovationsmüdigkeit bedroht Arbeitsplätze in D...

Der deutsche Mittelstand ruhe sich zu sehr auf seinem Qualitätssiegel »Made in Germany" aus, warnt die Bertelsmann Stiftung. Der gute Ruf täusche darüber hinweg, dass zu wenige Unternehmen in Deutschland die nötige I... mehr »

60 000 Beschäftigte im Elektrohandwerk verdiene...

Der für die Arbeitgeberseite zuständige Fachverband Elektro- und Informationstechnik sowie die Gewerkschaft IG Metall haben sich bei ihrer vierten Tarifrunde in Baden-Württemberg auf einen neuen Tarifvertrag geeinigt. mehr »

Der Doktortitel bringt Ingenieuren 4000 Euro me...

Das Vergleichsportal Gehalt.de haben 6.074 Daten von akademischen Berufseinsteigern ausgewertet und untersucht, in welchen Fächern der Doktortitel am lukrativsten ist. Informatik liegt vorne. mehr »

Bosch baut 1.600 Arbeitsplätze ab

Bosch will angesichts der sinkenden Nachfrage nach Diesel- und Benzinautos in den kommenden zwei Jahren gut 1600 Arbeitsplätze in Baden-Württemberg abbauen. mehr »

Adieu, analoges Büro

Adieu analoges Büro: Fast jedes vierte mittelständische Unternehmen mit 20 bis 499 Mitarbeitern (23 Prozent) plant in nächster Zeit Investitionen in eine umfassende Softwarelösung für die digitale Dokumentenverwaltung... mehr »

2 Millionen für Industrie-4.0-Startup

Das Münchner Startup remberg hat eine Software entwickelt, die es Herstellern, Dienstleistern und Betreibern von industriellen Maschinen ermöglicht, alle relevanten Serviceprozesse in einer Plattform abzubilden. mehr »

Prof. Dr.-Ing. Kira Kastell ist neue Vorsitzend...

Prof. Dr.-Ing. Kira Kastell von der Frankfurt University of Applied Sciences ist zur neuen Vorsitzenden des Fachbereichstag Elektrotechnik und Informationstechnik (FBTEI e.V.) gewählt worden. Sie folgt auf Prof. Dr. H... mehr »

Berlin hinter London und Paris

Europäische Jungunternehmen haben im ersten Halbjahr so viel Geld erhalten wie nie zuvor: Der Gesamtwert der Start-up-Finanzierungen stieg im Vergleich zum Vorjahr um 62 Prozent auf 16,9 Milliarden Euro. Die Zahl der ... mehr »

Auch öde Tätigkeiten fördern die Kreativität vo...

Digitalisierung soll Menschen von langweiligen und eintönigen Tätigkeiten entlasten. Doch so einfach ist dies nicht, sagt ein Rostocker Professor. mehr »

Angehende Ingenieure wollen in die Automobilbra...

Beim akademischen Nachwuchs hat die Automobilbranche nichts an Beliebtheit eingebüßt, im Gegenteil. Laut einer Befragung von 46.000 Studenten ist sie attraktiv wie nie. mehr »

Führungskräfte in der IT-Security verdienen sec...

Laut einer aktuellen Auswertung von Compensation Partner verdienen Beschäftigte in der IT-Security über 63.000 Euro (brutto) jährlich, Führungskräfte über 100.000 Euro im Jahr. Die lukrativste Stadt ist München. mehr »