Neues von Markt&Technik Job

Karrierekongress WomenPower findet erstmals dig...

Block für den Terminkalender: Mit spannenden Vorträgen und Live-Diskussionen startet am 14. Juli der virtuelle Karrierekongress für Frauen in der Industrie, WomenPower, im Rahmen der Hannover Messe Digital Days. mehr »

TI lädt zum virtuellen Karrieretag

Unter dem Motto 'Design your tomorrow' lädt Texas Instruments am 30. Juli zum ersten virtuellen Karrieretag, dem 'Virtual Sales Career Day' ein. Der Fokus liegt auf Praktika sowie Einstiegsmöglichkeiten für Absolvente... mehr »

Räumliches Sehen als Schlüssel für MINT-Erfolg

Menschen mit guten räumlichen Fähigkeiten schlagen ihre Karriere öfter in die MINT-Richtung ein, zeigt die Forschung. Frauen sind in der Gruppe derer, die weniger gute räumliche Fähigkeiten aufweisen, leider überreprä... mehr »

Saarbrücker Informatikerinnen gewinnen

Für ihre Forschungsergebnisse im Bereich cyber-physikalische Netzwerke und Artificial Intelligence wurden zwei Informatikerinnen der Universität Saarbrücken mit dem Frauen MINT-Award der Deutschen Telekom ausgezeichnet. mehr »

Mit Klimaschutz kann man bei Bewerbern punkten

Eine neuen Studie von Königsteiner zufolge spielt das Umweltbewusstsein des potenziellen) Arbeitgebers eine immer größere Rolle. Für mehr als sechs von zehn Menschen ist es bewerbungsrelevant. mehr »

Ins Büro nur noch der Geselligkeit wegen?

Wie (und wo) werden wir in Zukunft arbeiten? Einer neuen Umfrage zufolge glaubt eine Mehrheit, dass das Arbeiten im Home-Office produktiver ist als im Büro. Vorausgesetzt, man hat die richtigen Technologien. Und da gi... mehr »

Jetzt bitte kein Porzellan zerschlagen

Personalberaterin und Coach Dorothee Bischof berät nicht nur Ingenieure in ihrer Karriere, sondern auch Arbeitgeber dabei, wie man sich fair von Mitarbeitern trennt. »Um ihr mühsam aufgebautes Image nicht zu gefährden... mehr »

Forscher bauen Elektroden aus Laubblättern

Aus Laubblättern könnten sich Elektroden mit hervorragenden optischen und elektronischen Eigenschaften bauen lassen, haben Wissenschaftler des Jenaer Leibniz-Instituts für Photonische Technologien (Leibniz-IPHT) herau... mehr »

Google und Microsoft helfen 25 Millionen Jobsuc...

Microsoft und Google starten eine großangelegte Qualifizierungsoffensive für 25 Millionen Menschen. Sie wollen Menschen unter die Arme greifen, deren Jobs durch die Folgen der Lungenkrankheit Covid-19 gestrichen wurde... mehr »

Masterandinnen-Programm mit kleinem i

Im Mai startete am WIAS ein eigenes Masterandinnen-Programm. Darin werden Studentinnen als wissenschaftliche Hilfskräfte in ein konkretes Forschungsprojekt eingebunden und schreiben ihre Masterarbeit. Das soll dabei h... mehr »

Neuer CEO bei Elatec

Der Hersteller von Multifrequenz-RFID-Readern Elatec hat einen neuen CEO. Robert Helgerth ersetzt Stefan Haertel, der aus der operativen Rolle in eine strategische Beratungsrolle für Produktentwicklung und Akquisition... mehr »

Lithiumabbau bald in Deutschland?

Wissenschaftler am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) haben eine Technologie zur Gewinnung von Lithium in Geothermieanlagen patentieren lassen. Das Verfahren soll Lithiumabbau in Deutschland möglich machen - g... mehr »

Bayerische Wirtschaft soll sich erst 2022 erholen

Die vbw – Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft e. V. ist pessimistisch. Die Situation auf dem bayerischen Arbeitsmarkt verschlechtere sich weiter, eine Erholung sieht vbw-Hauptgeschäftsführer Bertram Brossardt nicht... mehr »

Armin Schnettler ist neuer VDE-Präsident

Der VDE hat mit Prof. Dr. Armin Schnettler einen neuen Präsidenten. Der CEO New Energy Business bei Siemens Energy tritt turnusgemäß die Nachfolge von Dr. Gunther Kegel, CEO der Pepperl + Fuchs AG, an. mehr »

Zahl der Kurzarbeiter sinkt, aber nicht in der ...

In Deutschland ist die Zahl der Kurzarbeiter nach Berechnungen des Ifo-Instituts im Juni von 7,3 Millionen Kurzarbeitern im Mai auf 6,7 Millionen im Juni gesunken. In Industrie jedoch hat sie nochmal zugenommen. mehr »

Warum Top-Manager manchmal lügen

Die Lockerungen schreiten voran, doch von Normalität kann in den Unternehmen noch längst nicht die Rede sein. Wie sollen Führungskräfte die heikle Aufgabe bewältigen, Mitarbeiter über eine Situation auf dem Laufenden ... mehr »

IAB-Arbeitsmarktbarometer steigt von niedrigem ...

Das IAB-Arbeitsmarktbarometer der Bundesagentur für Arbeit ist im Juni gegenüber dem Vormonat um 0,8 Punkte gestiegen, wenngleich von niedrigem Niveau aus. Nach dem Absturz im April ist das der zweite Anstieg in Folge. mehr »

Digitalbranche sieht erste Silberstreifen

In der Bitkom-Branche wächst die Zuversicht. Das Geschäftsklima hat sich im Juni 2020 für die ITK-Unternehmen im Vergleich zu den beiden Vormonaten deutlich aufgehellt. Nächstes Jahr wird aufgeholt - vorausgesetzt, es... mehr »

Informatik für Quereinsteiger

Am Freitag den 3. Juli lädt die Hochschule Trier zu einem Online-Vortrag mit Live-Austausch zum berufsbegleitenden Fernstudium Informatik ein. mehr »

Meiste Kurzarbeit in Metall- und Elektro-Indust...

Kurzarbeit durch die Corona-Krise hat vor allem Regionen mit einem hohen Anteil von Unternehmen aus der Metall- und Elektroindustrie sowie Urlaubsgebiete in Deutschland getroffen. Das hat eine Analyse für die gewerksc... mehr »

Kündigungen sind Chefsache

Die Coronakrise fordert Schönwetterkapitäne heraus. Heikle Aufgabe: Mitarbeiter kündigen. Alexander Pifczyk, Senior Consultant und Partner bei der Unternehmensberatung Dr. Kraus & Partner, gibt wichtige Tipps. mehr »

Nachhaltiger streamen - der Bitkom gibt Tipps

Der Bitkom zeigt in einem jetzt veröffentlichten Leitfaden »Nachhaltigkeit von Streaming & Co.« auf, wie viele Treibhausgase durch die Videonutzung im Netz tatsächlich ausgestoßen werden – und vor allem, wie jeder ein... mehr »

Industrie rechnet mit zwei Drittel weniger Dien...

Geschäftsreise statt Videokonferenz? Zahlreiche Unternehmen glauben, darauf auch nach der Corona-Krise zunehmend zu verzichten. mehr »

Trend zum Home-Office unumkehrbar?

Das Home-Office wird ein Verhandlungselement in den Umstrukturierungsplänen der Unternehmen sein, die bis Ende des Jahres auf den Weg gebracht werden sollen. Nicolas Vermersch, 3C Career Consulting Company zieht eine ... mehr »

Warum Bayern die meisten Kurzarbeiter hat

Bayern ist das Bundesland mit den meisten Kurzarbeitern, meldet das ifo Institut. Schlusslicht sind Thüringen und Sachsen-Anhalt. mehr »

Fast jedes zweite Startup sieht sich in seiner ...

Die Corona-Krise hat Startups in Deutschland hart getroffen, drei Viertel (78 Prozent) erwarten eine Pleitewelle, jedes zweite bangt um seine Existenz. mehr »

Corona hat die Fachkräftelücke geschrumpft

Der Rückgang der offenen Stellen macht sich auch im MINT-Bereich bemerkbar: Die Arbeitskräftelücke in Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik schrumpfe, meldet das Institut der Deutschen Wirtschaft. Di... mehr »

Wann springt der Jobmotor wieder an?

Erhebliche Bremsspuren am Ingenieurarbeitsmarkt durch 'Hiring Freeze' und Kurzarbeit, aber weitgehend keine Entlassungen – so lässt sich die aktuelle Situation am Arbeitsmarkt der Elektronikindustrie zusammenfassen. U... mehr »

Brennstoffzelle mehr fördern - Batterie zu teuer

Brennstoffzellen-Antriebe müssen nach Ansicht von Continental-Chef Elmar Degenhart deutlich stärker gefördert werden. mehr »

Ein Viertel hat Kurzarbeit angemeldet

Leichte Umsatzeinbußen im ersten Quartal, minus 4 Prozent im zweiten: Die erfolgsverwöhnte Senorik- und Messtechnik-Branche blickt derzeit pessimistisch auf die konjunkturelle Entwicklung. Aber ein Teil profitiert auch. mehr »