Abteilungsleiter Test- und Componentcenter

SchuhEder Consulting GmbH

Raum Schwaben (Bayern)

Zielsetzung

Unternehmen

Unser Kunde ist ein innovatives Elektronikunternehmen, das neben der Herstellung von Produkten aus dem Umfeld der Leistungselektronik zusätzlich als Elektronikdienstleister (EMS- Electronic Manufacturing Services) innerhalb einer starken internationalen Firmengruppe agiert.

Hauptaufgaben

  • fachliche Koordination, Weiterentwicklung und disziplinarische Führung der Abteilung (heute ca. 15 Mitarbeiter)
  • Unterstützung bei der Erstellung von Projektplänen und Steuerung der bedarfsgerechten Ressourceneinteilung sowie Mitarbeit bei der Bestellung von Angeboten
  • Freigabebewertungen und Qualifikation von neuen und alternativen Bauteilen bzgl. Funktion und Prozessfähigkeit; Mitwirkung im Prozess Sonderbeschaffung; Bauteilsimulation
  • Mitwirkung im Obsoleszenz Management (reaktiv, proaktiv und strategisch; z.B. PCN-Management, 2nd-Source-Lösungen, life-cycle-Abschätzung, …)
  • Pflege ERP Teilestammdaten und Bauteiledatenbanken
  • Pflege des Lieferanten-/ Herstellernetzwerkes, Mitwirkung bei Lieferantenaudits als Komponentenspezialist
  • Spezialist für alle technischen Fragen zu elektronischen Bauelementen und Komponenten bei internen und externen Problemstellungen
  • Unterstützung von Einkauf und Qualitätsmanagement bei der strategischen Weiterentwicklung von Lieferanten und Hersteller
  • Durchführung von Fehleranalysen an Baugruppen und -teilen, Ermittlung von Ausfallursachen und Einleitung von Fehlerabstellmaßnahmen
  • Abstimmung und Durchführung von Zuverlässigkeitsprüfungen, Umwelt- und EMV-Prüfungen, ggf. mit externen Labors; MTBF-Berechnungen
  • Perspektivische Option zur Stellvertretung des Bereichsleiters Innovation, Research & Development

Anforderungen

  • abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Elektrotechnik oder eine vergleichbare Qualifikation
  • mindestens 3 Jahre Erfahrung in der Führung eines Entwicklungsteams mit disziplinarischer Verantwortung
  • Marktkenntnisse im Bereich EMS und/oder Photovoltaik- und Speichertechnologien
  • Erfahrung im Projektmanagement sowie in der Produktentwicklung eines Entwicklungsdienstleister sind von Vorteil (bspw. mit Scrum)
  • Begeisterung für technische Herausforderungen und innovative Lösungsansätze
  • Strukturierte Arbeitsweise sowie Hands-On-Mentalität
  • exzellente Kommunikationsfähigkeit, motivierender und zielgerichteter Führungsstil, sicheres Auftreten, hohe Problemlösungs- und Sozialkompetenz


Für die bessere Lesbarkeit des Textes wird auf die Verwendung geschlechtsspezifischer Sprachformen verzichtet. Sämtliche Personenbezeichnungen gelten für alle Geschlechter.


Interesse?

Renate Schuh-Eder
089 452 4496 - 14
Raymon Respress Raymon Respress

ÄHNLICHE JOBS