Generative KI als Sicherheitsrisiko: Wofür man ChatGPT im Büro besser nicht einsetzt

Generative KI als Sicherheitsrisiko: Wofür man ChatGPT im Büro besser nicht einsetzt

Kundenanfragen beantworten, Texte schreiben, Quellcode erstellen: Der IT-Security-Spezialist Forcepoint warnt davor, generative KI allzu sorglos am Arbeitsplatz einzusetzen. Die Tools könnten Geschäftsgeheimnisse verraten.


Kategorie:

« Zur Artikel Übersicht

Wöchentlicher Job-Newsletter mit neuen Stellenanzeigen

Wenn Sie angeben, für welche Bereiche oder Branchen Sie sich interessieren, dann bekommen Sie automatisch einen wöchentlichen, individuellen Job-Newsletter mit neuen passenden Stellen:

Funktionsbereich












Branche